Ortsbeirat Suchsdorf

Der Ortsbeirat vertritt die Interessen der Ortsteile Suchsdorf und Klausbrook z. B. bei Verkehrsschauen gegenüber der gesamtstädtischen Kieler Verwaltung.

Sitzungen[Bearbeiten]

Öffentliche Sitzungen des Ortsbeirat Suchsdorf finden meistens am 2. Dienstag eines Monats ab 19.30 Uhr im Sportheim des Suchsdorfer SV, Alter Steenbeker Weg 24 statt. Bei Bedarf wird auch in anderen Räumen getagt.

Vorsitz[Bearbeiten]

  • Vorsitzender Reinhard Warnecke (SPD)
  • Stellv. Vorsitzender Hans-Jürgen Lembke (CDU)

Mitglieder[Bearbeiten]

  • Anemone Helbig (SPD)
  • Dietrich Koch (GRÜNE)
  • Lothar Lenzky (CDU)
  • Sabine Lutz (CDU)
  • Helge Riis (SPD)
  • Thilo Rudroff (CDU)
  • E. Paul Stamp (SPD)


Beratende Mitglieder:

  • Annett Kasten (DIE LINKE)
  • Frank Zillmer (FDP)

Ehemalige Mitglieder[Bearbeiten]

Frau Frenzel, Herr Möller, Herr Ramm

Geschichte[Bearbeiten]

Im Zuge der Suchsdorfer Eingemeindung am 1. April 1958 kam am 2. Mai 1958 der neu gegründete Ortsbeirat Suchsdorf zur ersten konstituierenden Sitzung zusammen. Er ist damit die älteste Institution seiner Art in Kiel.

Am 3. Februar 2015 wurde die 600. Sitzung feierlich begangen. Gäste waren unter anderem: Torsten Albig, Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein; Hans-Werner Tovar, Kieler Stadtpräsident; Ulf Kämpfer, Oberbürgermeister der Stadt Kiel; Rolf Fischer, Staatssekretär; Karl-Heinz Luckhardt, ehemaliger Oberbürgermeister der Stadt Kiel sowie die ehemaligen Ortsbeiratsmitglieder Frenzel, Möller und Ramm.[1] Fast alle Genannten wohnen auch in Suchsdorf.

Links[Bearbeiten]

Sitzungstermine und Protokolle des Ortsbeirat Suchsdorf auf kiel.de.

Quellen[Bearbeiten]

  1. Protokoll der Jubiläumssitzung