Norddeutsche Straße

Norddeutsche Straße

Ort
Kiel
PLZ
24143
Stadtteil
Gaarden-Ost
Anschlussstraßen
Augustenstraße, Gustav-Schatz-Hof
Querstraßen
Raaschstraße, Schulstraße, Elisabethstraße, Kaiserstraße, Pickertstraße
Plätze
Blaschke-Sportplatz
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Die Norddeutsche Straße führt von der Werftstraße bis zur Pickertstraße, gegenüber der Einfahrt zum Gustav-Schatz-Hof. Die unteren 50 m an der Werftstraße sind heute lediglich ein Fuß- und Radweg. Die Straße führte aus dem Zentrum Gaardens unmittelbar zur Germaniawerft.

Geschichte[Bearbeiten]

Die Norddeutsche Straße ist 1875 erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch. Der Name erinnert an die Norddeutsche Werft, die spätere Germaniawerft, die sich 1879 bereits „Germania“ nannte und 1896 von Friedrich Krupp erworben wurde.[1]

Stolpersteine[Bearbeiten]

  • Norddeutsche Straße 18 für Friedrich Schmidt

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Norddeutsche Straße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB