Julius-Brecht-Straße

Julius-Brecht-Straße

Ort
Kiel
PLZ
24148
Stadtteil
Wellingdorf
Hist. Namen
Neustädter Straße
Querstraßen
Nissenstraße, August-Sievers-Ring, Grebiner Weg, Klausdorfer Weg
Plätze
Klaus-Exner-Platz
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Die Julius-Brecht-Straße wurde 1945 angelegt und erhielt durch den Kieler Oberbürgermeister zunächst den Namen Neustädter Straße. Am 19. August 1965 erfolgte auf Beschluß der Kieler Ratsversammlung die Umbenennung in den heutigen Namen.[1]

Er erinnert an den SPD-Politiker Dr. Julius Brecht (* 8. Februar 1900 in Ühlingen/Baden-Wüttemberg; † 10. Juli 1962 in Köln), der Vorsitzender des Gesamtverbandes gemeinnütziger Wohnungsbauunternehmen war.[2]

Unternehmen[Bearbeiten]

Bilder[Bearbeiten]

Siehe auch[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Julius-Brecht-Straße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Weitere Informationen zum Thema „Julius Brecht“ in der deutschsprachigen Wikipedia