Frerichsstraße

Frerichsstraße

Ort
Kiel
PLZ
24116
Stadtteil
Schreventeich
Querstraßen
Westring, Metzstraße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Blick von der Metzstraße in Richtung Westring.

Die Frerichsstraße ist eine der vier Verbindungsstraßen zwischen Metzstraße und Westring im Bereich des Städtischen Krankenhauses (von Süd nach Nord: Langenbeck-, Stromeyer-, Griesinger- und Frerichsstraße).

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde am 16. Mai 1905 durch die Städtischen Collegien festgelegt.[1]

Er erinnert an Dr. Friedrich Theodor von Frerichs (* 24. März 1819 in Aurich; † 14. März 1885 in Berlin), der von 1850 bis 1858 als Professor der Pathologie in Kiel wirkte, 1851 nach Breslau berufen wurde und später in Berlin tätig war.[2]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Frerichsstraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Quellen[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Weitere Informationen zum Thema „Friedrich Theodor von Frerichs“ in der deutschsprachigen Wikipedia