Finanzamt Kiel

Das Finanzamt Kiel ist am 1. Juli 2016 durch die Zusammenlegung der beiden früheren Finanzämter Kiel-Nord und Kiel-Süd entstanden.[1]

Zuständigkeitsbereich[Bearbeiten]

Das Finanzamt Kiel ist örtlich zuständig für das Kieler Stadtgebiet sowie für folgende Gemeinden des Kreises Rendsburg-Eckernförde:

Anschriften[Bearbeiten]

Hauptstelle
  • Hauptstelle:
Feldstraße 23
24105 Kiel
Nebenstelle
  • Nebenstelle:
Holtenauer Straße 183
24118 Kiel

Weblinks[Bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Liste der Finanzämter auf Schleswig-holstein.de, zuletzt abgerufen am 4. Juli 2016