Brunshörn

Brunshörn

Ort
Kiel
PLZ
24143
Stadtteil
Gaarden-Süd / Kronsburg
Querstraßen
Postillionweg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr

Die Brunshörn ist ein Waldweg, der an der Abzweigung des Postillionweges vom Meimersdorfer Weg beginnt und am Südrand des Vieburger Gehölzes bis zur Neuen Hamburger Straße führt.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Brunshörn wurde am 30. Januar 1936 durch den Kieler Polizeipräsidenten genehmigt. Es handelt sich um eine alte Flurbezeichnung.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Brunshörn“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB