Bokseer Weg

Bokseer Weg

Ort
Kiel
PLZ
24145
Stadtteil
Meimersdorf
Anschlussstraßen
Am Dorfplatz
Querstraßen
Moorseer Weg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Der Bokseer Weg ist ein Feldweg, der östlich des Meimersdorfer Dorfplatzes beginnt und in Richtung der Nachbargemeinde Boksee im Kreis Plön führt. Der Feldweg endet allerdings nicht in der Gemeinde Boksee, sondern trifft in der Gemeinde Flintbek etwa 200 m westlich der Bokseer Gemeindegrenze auf die nach Boksee führende Straße Zur Heide.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Bokseer Weg wurde 1963 im Protokolltext einer Gemeinderatssitzung erwähnt, in der es unter anderem um eine Beratung über Ausbau und Finanzierung ging. 1977 wurde er erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch.

Der Name bezieht sich die Kieler Nachbargemeinde Boksee im Kreis Plön.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Bokseer Weg“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB