Benutzer Diskussion:M. Hammer-Kruse

Willkommen[Bearbeiten]

Mit etwas Verspätung, aber doch: Hallo und herzlich willkommen hier im Kiel-Wiki! Viel Spaß beim Bearbeiten wünscht --Ender (Diskussion) 06:52, 8. Jul. 2016 (CEST)

Dankesehr --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 23:40, 10. Jul. 2016 (CEST)

Richard Grune[Bearbeiten]

Habe Foto vom Grabstein und Nachfrage beim Bürger- und Ordnungsamt Kiel. (Diskussion) kopiert nach Diskussion:Richard_Grune --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 21:13, 6. Dez. 2016 (CET)

Kieler[Bearbeiten]

Den Eigennamen „Kiel“ bitte immer groß schreiben, wie in „Kieler Woche“, „Kieler Universität“ etc., danke. --Ender (Diskussion) 06:55, 25. Jul. 2016 (CEST)

Oh, wie peinlich. Obwohl ich als Fachmann für Orthographie gelte, habe ich das nicht gewusst: http://rechtschreibrat.ids-mannheim.de/download/regeln2006.pdf, dort §61
But, by the way: Du hattest mir neulich ein nbsp in einer Abkürzung herauseditiert: z. B. --> z.B. Das gehört da aber hin. Denn es sind zwei Wörter. ;-) --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 10:26, 25. Jul. 2016 (CEST)

Kategorien[Bearbeiten]

Moin. Die Kategorie:Benannt nach Offizier ist eine Untergruppe der Kategorie:Benannt nach Person und somit in dieser enthalten. Beide Kategorien in einer Seite zu nennen ist also nicht notwendig. Dies gilt ähnlich auch für andere Unterkategorien. Ich bin der Meinung, dies dient insgesamt der besseren Übersichtlichkeit; vor allem in sehr umfangreichen Kategorien. Bei den Straßennamen wird man bei Gelegenheit vielleicht noch weitere Unterkategorien hinzufügen können wie Benannt nach Orten oder so. --Ender (Diskussion) 07:06, 27. Okt. 2016 (CEST)

o.k. --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 07:32, 27. Okt. 2016 (CEST)

Bilder aus dem Stadtarchiv[Bearbeiten]

Ich weiß ja nicht, wie Du das handhabst, aber wenn ich Bilddateien von dort hole, lasse ich immer den "Korb" in einem extra Browserfenster stehen, kopiere dann die komplette Bildbeschreibung vom Stadtarchiv 1:1 hierher und versehe diese dann ggf. mit passenden Wikilinks. Dazu gehört dann immer auch eine möglichst genaue Bilddatierung. Vergleiche bitte einfach mal die letzten Einträge im Datei-Logbuch. Ich bin der Meinung, dass diese ergänzenden Informationen für andere Nutzer auch später interessant sein können. --Ender (Diskussion) 17:01, 21. Dez. 2016 (CET)

Ich handhabe das meist anders und formuliere die Bildbeschreibung frei - in Anlehnung an die Stadtarchiv-Beschreibung, aber mit Blick auf den geplanten Verwendungszweck. Aber ich finde deinen Vorschlag gut, den Stadtarchiv-Text zu übernehmen. Die verwendungsbezogene Beschreibung ist dann ohnehin besser im konkreten Artikel aufgehoben. --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 19:21, 21. Dez. 2016 (CET)

Am Puls der Zeit[Bearbeiten]

Änderungen wie in dem Artikel Ben Siebenrock sind ja fast tagesaktuell. So macht das Kiel-Wiki Spaß - und es enthält immer mehr dokumentarisch wichtige Fakten. :-) Schön wäre es jetzt noch, wenn es gelänge, auch noch ein paar weitere Mitstreiter zur aktiven Mitarbeit zu animieren. --Ender (Diskussion) 15:34, 9. Mai 2018 (BST)

Dankesehr. Solche Dinge entstehen natürlich beim morgendlichen Zeitungslesen, auch wenn sie nicht immer gleich umgesetzt werden können. So habe ich einen riesigen Stapel von Zeitungsseiten liegen, auf denen Informationen stehen, die ich noch verarbeiten möchte. Der wird leider immer größer statt kleiner. Vielleicht im Ruhestand mal. (Jaja, was ich da alles machen möchte; das braucht drei Ruhestände.)
Aber: Mehr Mitstreiter, das wäre schon was. Ich schwenke die Fahne ja schon, wo es geht. Leider mit wenig Erfolg. Wie wäre es mal wieder mit einem Artikel in den K.N.? Vielleicht zum 5000. Artikel. Da fehlen nur noch 786... :-( --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 22:17, 14. Mai 2018 (BST)

Danke ..[Bearbeiten]

.. für die Verbesserungen! --RStehn

Gerne. Du hattest mal geschrieben, dass du kein deutscher Muttersprachler bist (Norwegisch?) und eigentlich auch keine Artikel schreiben wolltest. Nun hat Dich ja vor einem halben Jahr der Virus auch erwischt.
Deswegen habe ich mir erlaubt, bei sprachlichen Fehlern ein wenig nachzubessern. --M. Hammer-Kruse (Diskussion) 20:03, 19. Jan. 2019 (GMT)
Moin moin!
Nicht mehr ein deutscher Muttersprachler.😉 Seit sechs Jahren durch einen Schlaganfall Aphasiker und deshalb sage ich - um es kurz und es anderen Menschen verständlich zu machen - das Deutsch für mich jetzt eine Fremdsprache ist mit den bekannten Schwierigkeiten (Wortfindung, Verknüpfung Laute und Buchstaben etc.). Leider war ich bei der Orthographie, der Grammatik und auch bei der Formulierung gut gewesen, darum wollte ich Artikel eigentlich nicht schreiben.
Mit der Hoffnung, dass mein Geschreibsel andere animieren und motivieren --RStehn