Bundesstraße 503

(Weitergeleitet von B 503)

Bundesstraße 503
auch "B 503"

Ort
Kiel
PLZ
24106, 24159
Stadtteil
Pries, Holtenau, Wik
Anschlussstraßen
Olof-Palme-Damm
Querstraßen
Uhlenhorster Weg, Fördestraße, Boelckestraße, Dänischenhagener Straße, Richthofenstraße, Prinz-Heinrich-Straße, Projensdorfer Straße
Bauwerke
Prinz-Heinrich-Brücke, Olympiabrücke
Nutzung
Autoverkehr
Straßengestaltung
Kraftfahrstraße Bundesstraße 503 number.svg
B 503 auf Höhe Holtenau, 2012

Die Bundesstraße 503 (B 503) ist der Hauptverbindungsweg zu den Kieler Stadtteilen nördlich des Nord-Ostsee-Kanals.

Sie beginnt im Anschluß an den Olof-Palme-Damm, wird in einer Unterführung unter der Projensdorfer Straße hindurchgeführt, mündet im Wiker Knoten in die Prinz-Heinrich-Straße ein und wird dann am Flughafen Kiel-Holtenau vorbei bis über die nördlichen Stadtgrenzen hinaus in Richtung Dänischer Wohld weitergeführt.[1]

Südlich des Kanals gibt es keine Rad- oder Fußwege an der B 503. Zwischen Holtenau und Pries führt ein kombinierter Rad- und Fußweg auf der Ostseite der B 503 am Flughafengelände vorbei; aufgrund der tieferen Geländelage der Straße ist aber ein Blick auf die Start- und Landebahn von hier aus kaum möglich.

Bilder[Bearbeiten]


Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: Bundesstraße 503 – Sammlung von Bildern

Kiel „Bundesstraße 503“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Weitere Informationen zum Thema „B 503“ in der deutschsprachigen Wikipedia