Am Wellsee

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name Am Wellsee ist 1908 erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch. Damals verlief die Straße nur von der Elmschenhagener Bahnhofstraße (heute Elmschenhagener Allee) bis Hof Kroog. Mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 21. Februar 1979 wurde die Verlängerung bis zum Rönner Weg in den Straßenverlauf einbezogen.

Der Name bezieht sich auf eine alte Flurbezeichnung im früheren Dorf Elmschenhagen.[1]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Am Wellsee“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB