Am Hochbehälter

Am Hochbehälter

Ort
Kiel
PLZ
24146
Stadtteil
Elmschenhagen
Querstraßen
Klosterweg, Starnberger Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Die Straße Am Hochbehälter ist 1923 erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch. Mit Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 29. Juni 1967 erhält die Straße, die zwischenzeitlich als Friedlander Weg Nr. 34-42“ geführt war, diesen Namen wieder.[1]

Der Name weist auf ein neben der Straße stehendes Gebäude hin, das einen Wasserbehälter enthielt. Dieses wurde später durch einen unterirdisch verlegten Behälter ersetzt. Das Pumpwerk war mit 60,31 Meter über Normalnull bis zur Eingemeindung des Stadtteils Rönne die höchste Erderhebung Kiels.

Bilder[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Am Hochbehälter“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB