Am Forsthaus Wittland

Am Forsthaus Wittland

Ort
Kiel
PLZ
24109
Stadtteil
Hasseldieksdamm
Hist. Namen
Wittland
Anschlussstraßen
Wittland
Querstraßen
Claus-Sinjen-Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Die Straße Am Forsthaus Wittland wurde angelegt als Wittland und ist unter diesem Namen 1910 erstmals aufgeführt im Kieler Adressbuch. Auf Beschluss der Kieler Ratsversammlung vom 20. Mai 1965 erhält die bisherige Straße einen neuen Verlauf; die vom Skandinaviendamm in nördliche Richtung führende, dann in die bisherige Straße einmündende und mit dieser in westlicher Richtung gleichlaufende neue Erschließungsstraße wird nun unter diesem Namen geführt. Auf weiteren Beschluss desselben Gremiums vom 24. September 1970 wurde der westliche Teil der alten Linienführung der Straße Wittland in den heutigen Namen umbenannt.

Er bezieht sich auf das Forsthaus Wittland, welches seinen Namen von einer 1823 angelegten Katenstelle herleitet, die 1865 Wohnung des Forstaufsehers wurde.[1]

Unternehmen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Am Forsthaus Wittland“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB