Allgäuer Straße

Allgäuer Straße

Ort
Kiel
PLZ
24146
Stadtteil
Elmschenhagen
Hist. Namen
Goebbelsstraße
Anschlussstraßen
Marienbader Straße
Querstraßen
Troppauer Straße, Pfaffensteig, Starnberger Straße, Franzensbader Straße, Sonthofener Straße
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr

Geschichte[Bearbeiten]

Die Allgäuer Straße wurde 1927 angelegt als Straße "H" in der Landhaussiedlung Kroog. Am 13. November 1933 wurde sie durch den Elmschenhagener Amtsvorsteher in "Goebbelsstraße" umbenannt. Am 13. Juli 1939 erhielt sie durch den Kieler Oberbürgermeister den bis heute gültigen Straßennamen, der sich auf den Landschaftsraum zwischen Lech und Bodensee bezieht.[1]

Öffentliche Einrichtungen[Bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Allgäuer Straße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB