Hänelstraße

(Weitergeleitet von Albert Hänel)

Hänelstraße

Ort
Kiel
PLZ
24106
Stadtteil
Wik, Klausbrook
Querstraßen
Klausbrooker Weg
Nutzung
Fußverkehr, Radverkehr, Autoverkehr
Hänelstraße, 2012

Die Hänelstraße ist eine nur 50 m lange Sackgasse im Wiker Teil des Wohngebietes Klausbrook. Sie zweigt zwischen der Tönniesstraße und der Feuerbachstraße vom Klausbrooker Weg ab.

Geschichte[Bearbeiten]

Der Name wurde am 17. November 1983 von der Ratsversammlung festgelegt.[1]

Er erinnert an Dr. Albert Hänel (* 10. Juni 1833 in Leipzig, † 12. Mai 1918 in Kiel). Albert Hänel war von 1863 bis 1911 Professor für Deutsches Privatrecht und Deutsche Staats- und Rechtsgeschichte in Kiel. Wegen seiner Verdienste als Schöpfer der Schleswig-Holsteinischen Städteordnung wurde er am 12. November 1911 zum Kieler Ehrenbürger ernannt.[2] Sein Grab befindet sich auf dem Südfriedhof, Grabstelle J/129.

Weblinks[Bearbeiten]

Kiel „Hänelstraße“ auf dem Online-Stadtplan der Stadt Kiel, aufrufbar auf kiel.de

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. Hans-G. Hilscher: Kieler Straßenlexikon. Fortgeführt seit 2005 durch Dietrich Bleihöfer, Amt für Bauordnung, Vermessung und Geoinformation der Landeshauptstadt Kiel, Stand: August 2018. Abrufbar auf www.kiel.de oder als .pdf-Datei, ca. 1,5 MB
  2. Weitere Informationen zum Thema „Albert Hänel“ in der deutschsprachigen Wikipedia